Verkehrsinsel

2013 // Heft mit Fotografien eines verborgenen Ortes / A5, 20 Seiten / Digitaldruck
mit Philine Kuhn

Auf einer gemeinsamen Fahrradreise die Donau entlang übernachteten Philine Kuhn und ich im Zelt auf einer Verkehrsinsel in Ruse, Bulgarien. Am nächsten Morgen entdeckten wir, dass noch eine andere Person sich die kleine Grünfläche in der Stadt zum Rückzugsort gewählt hatte. Nicht weit von unserem Zelt fanden wir ein Matratzenlager mit Erotikmagazinen und Unterwäsche. Obwohl wir niemanden antrafen, war klar, dass das Versteck oft besucht wird.
Wir erkundeten diesen Ort der Intimität inmitten von Öffentlichkeit. Es entstanden Fotografien, die der Frage nachgehen, wo man existenzielle Bedürfnisse wie Schlaf, Erholung oder Sexualität befriedigt, wenn dafür kein privater Rückzugsraum zur Verfügung steht. Aus den Bildern des Ortes entstand ein dokumentarisches Schmuddelheft.
Diese Erfahrung war Ausgangspunkt für das Projekt REST IN PEACE, welches wir ein Jahr später realisierten.